Monika Reinhard  

Sopran  

T. Adès: „Powder her face“, Maid

Meininger Staatstheater

ML: GMD P. Bach, I: Lars Wernecke


P. Anfossi: „La finta giardiniera“, Serpetta

Bayer Kulturhaus Leverkusen; ML: W. Ehrhardt          


R. Benatzky: „Im weißen Rössl“, Klärchen

Staatstheater Nürnberg; ML: G. Káli, I: T. Enzinger


G. Bizet: „Carmen“, Frasquita

Theater Lübeck; ML: R. Brogli-Sacher, I: A. Triola

sowie

Staatstheater Nürnberg; ML: G. J. Rumstadt, I: L. Laffargue


J. Bock: „Anatevka“, Chava

Theater Lübeck; ML: L. Pflanz, I: J. Pöckel


P. Boesmans: „Julie“, Kristin

Meininger Staatstheater

ML: M. Hartmuth, I: L. Wernecke


B. Britten: „Albert Herring“, Miss Wordsworth

Staatstheater Oldenburg; ML: R. Davis, I: L. Steier


G. Donizetti: „Lucia di Lammermoor“, Lucia

Meininger Staatstheater

ML: GMD P. Bach, I: A. Haag


G. Donizetti: „Don Pasquale“, Norina

Meininger Staatstheater

ML: A. Alvarado, I: K. Weber


C. H. Graun: „Pharao Tubaetes“, Jasingus

Ekhof-Festival Gotha; ML: S. Breuing, I: I. Folwill


G. F. Händel: „Acis and Galathea“, Clori

Händelfestspiele Halle / Ekhoffestival Gotha;

ML: S. Breuing, I: U. M. Engelhardt


E. Humperdinck: „Hänsel und Gretel“, Sand- und Taumann

Theater Lübeck; ML: L. Pflanz, I: H. Adler

sowie

Meininger Staatstheater

ML: GMD P. Bach, I: L. Wernecke


L. Jessel: „Das Schwarzwaldmädel", Bärbele

Meininger Staatstheater

ML: M. Hartmuth, I: T. Rott


E. Kálmán: „Gräfin Mariza“, Lisa

Meininger Staatstheater

ML: M. Hartmuth, I: Wolfgang Dosch


E. W. Korngold: „Der Ring des Polykrates“, Lieschen

Theater Lübeck; ML: A. Marik, I: F. Ripa di Meana


F. Léhar: „Die Lustige Witwe“, Valencienne

Theater Lübeck; ML: L. Pflanz, I: M. Wallner


C. Millöcker: „Der Bettelstudent“, Bronislawa

Meininger Staatstheater

ML: S. Quarré, I: W. Quetes


W.A. Mozart: „Così fan tutte“, Despina

Staatstheater Oldenburg; ML: R. Epple, I: N. Helbling

sowie

Meininger Staatstheater

ML: M. Hartmuth, I: A. Pilavachi


W.A. Mozart: „Die Entführung aus dem Serail“, Blonde

Theater Lübeck; ML: J. Hochstenbach., I: W. Widder


W.A. Mozart: „Die Zauberflöte“, Papagena

Staatstheater Oldenburg; ML: T. Bönisch, I: N. Helbling


J. Offenbach: „Hoffmanns Erzählungen“, Olympia

(Fassung: Kaye-Keck)

Meininger Staatstheater

ML: C.-C. Lin, I: C. Poewe


J. Offenbach: „Orpheus in der Unterwelt“, Eurydike

Bayer Kulturhaus Leverkusen; ML: S. E. Wehr, I: I. Folwill

                         sowie Diana/Venus

Staatstheater Nürnberg; ML: G. Káli, I: L. Scozzi


W. Rihm: „Jakob Lenz“, Friederike und Erste Stimme

Städtische Bühnen Münster; ML: S. E. Wehr, I: M. Kaderk


G. Rossini: „Il barbiere di Siviglia“, Berta

Meininger Staatstheater

ML: S. Seghedoni, I: L. Wernecke


R. Strauss: „Ariadne auf Naxos“, Zerbinetta / Najade

Meininger Staatstheater

ML: GMD P. Bach, I: A. Farrugia


J. Strauß: „Die Fledermaus“, Adele

Staatstheater Nürnberg; ML: P. Pointner, I: W. Koeken

sowie

Staatstheater Oldenburg; ML: P.-J. Kirschner, I: K.D. Schmidt

sowie

Meininger Staatstheater

ML: A. Alvarado, I: J. Schamberger


A. Sullivan: „Die Piraten von Penzance“, Mabel

Meininger Staatstheater

ML: C.-C. Lin, I: L. Wernecke


R. Wagner: „Parsifal“, Blumenmädchen (1./II)

Theater Lübeck; ML: R. Brogli-Sacher, I: A. Pilavachi

sowie Blumenmädchen (1./I)

Alfred-Fischer-Halle Hamm, ML: F. Beermann     


R. Wagner: „Tannhäuser“, Ein junger Hirt

Wartburg Eisenach; ML: P. Bach, I: A. Haag


A. L. Webber: „Evita“, Pérons Geliebte

Meininger Staatstheater

ML: M. Hartmuth, I: K. J. Schildknecht


Repertoire Oper

Gesungene Partien

G. Puccini: „La Rondine", Lisette

Meininger Staatstheater

ML: L. McFall, I: B. Berger-Gorski


T. Aagaard-Nilsen: „Gespenster" (Uraufführung), Regine

Meininger Staatstheater

ML: GMD P. Bach, I: A. Haag




E. Wolf-Ferrari: „Il Campiello“, Gnese


J. Offenbach: „Les contes d'Hoffmann“, Olympia

(gesungen auf Deutsch, zudem studiert auf Französisch)




Partien in Arbeit



E. Humperdinck: „Hänsel und Gretel“, Gretel


W. A. Mozart:

„Der Schauspieldirektor“, Mademoiselle Silberklang

„Don Giovanni“, Zerlina

„Le nozze di Figaro“, Susanna

„Die Zauberflöte“, Königin der Nacht, Pamina


G. Puccini: „La Bohème“, Musetta


R. Strauss: „Arabella“, Fiakermili


C. M. von Weber: „Der Freischütz“, Ännchen


C. Zeller: „Der Vogelhändler“, Briefchristel



                                                                                                               

Ausstehende und studierte Partien